fbcover

Das Jugendspiel hat im Verein Visper Theater eine grosse Tradition. Schon seit Jahren engagiert sich der Verein aktiv, junge Talente zu fördern und fordern. Mit der Theatergruppe „Kids“ wurden zahlreiche Projekte realisiert.

2015 wurde das Ensemlbe „Kids“ von der neu strukturierten Gruppe „Junges Visper Theater“ abgelöst. Unter der Leitung von Johannes R. Millius bleibt aber nach wie vor oberstes Ziel: Das Theaterspiel von und für junge Menschen zu fördern.

2016 feiert das Junge Visper Theater sein Bühnendebut mit dem Zweipersonendrama „Norway; Today“ von Igor Bauersima. In drei ausverkauften Vorstellungen überzeugt das Ensemble im Briger Kellertheater Zuschauer wie auch die Presse.

2017 steht das Ensemble erneut auf der Bühne.

Die Schaukel – von Edna Mazya

 

final

Auf einem vergammelten Spielplatz trifft die fünfzehnjährige Dvori auf vier ältere Schulkameraden, die sich beim Ballspiel austoben, markige Sprüche führen und so ihre Zeit totschlagen. Dvori möchte dazugehören, und in ihrem Wunsch nach Anerkennung lässt sie sich auf anfangs harmlos scheinende Spiele ein. Zunehmend provokativer werden die Übergriffe der Schulkameraden auf Dvori, die letztlich in einer Gewalttat enden.
„Die Schaukel“ spielt auf zwei Ebenen: Als erste Ebene kommentiert die Rahmenhandlung im Gerichtssaal die zweite Ebene: Die in Rückblenden erzählte Chronologie der Ereignisse. Während des Prozesses durchlebt Dvori noch einmal, was ihr an jenem Sommerabend widerfahren ist. Dabei spielen die Darsteller, die die Täter verkörpern, auch die Verteidiger und das Opfer ist zugleich die Anklägerin. Am Ende bleibt offen, ob Recht sprechen auch Gerechtigkeit bedeutet.

Wir spielen am 11./12./13./18./19. Mai 2017 jeweils um 20:30 Uhr im Kellertheater in Brig.

 

 

Team 2017

Projektleitung – Ida Häfliger
Regie – Johannes R. Millius
Regieassistenz / Administration – Sabine Buri
Regieassistenz / Licht – Manuela Jossen
Souffleuse – Kerstin Zuber
Technik – Sandra Schmid
Filmproduktion – Junges Visper Theater
Maske – Elsbeth & Salome Ruppen
Kostüme – Martina Zenhäusern
Bühne – David Millius
Postproduction / Visual Effects – Fabian Hofmann
Musikdesign „Rückblende“ – Daniel Blatter
Plakatbild – Christian Pfammatter / Fabian Hofmann
Sprecherin Intro – Luciana Brusa
Sprecher Richter – Patrick Venetz

Spiel
Sanne Gruber
Nicolas Werlen
Sandro Werlen
Benjamin Martig
Marco Schmidhalter

JungesVisperTheater_Trans

Das Junge Visper Theater – die jungen & wilden

Auch wir sind wieder in die neue Saison gestartet und freuen uns, im Mai 2017 unser neues Stück auf die Bühne des Kellertheaters in Brig zu bringen.

Weitere Informationen folgen.

 

Bisherige Produktionen

norway; today
Mai 2016 von Igor Bauersima Regie: Johannes R. Millius Spiel: Salome Ruppen & Aaron Heinzmann